Sommer 2018 (R2-2018)

Liebe Mitpilgerinnen und Mitpilger!
Liebe Freunde und Wohltäter des Heiligen Landes!

Zusammen mit der neuen Nummer unserer Heilig-Land-Zeitschrift (2-2018) schreiben Br. Petrus Schüler OFM und P. Werner Mertens OFM diesen Brief gemeinsam an Sie.

Nach 11-jähriger Tätigkeit in der franziskanischen Kustodie des Heiligen Landes ist Br. Petrus im Mai d.J. nach Deutschland zurückgekehrt und wird am 01.09.2018 die Aufgaben als Kommissar des Heiligen Landes übernehmen, und zwar vom Franziskanerkloster, Sankt-Anna-Straße 19, 80538 München, aus, e-mail: bruderpetrus@franziskaner.de , Tel. 089 211 26 104

Nach 29-jähriger Tätigkeit als Kommissar des Heiligen Landes wird P. Werner weiterhin als Berater mitarbeiten und am 01.09.2018 in das Franziskanerkloster, Westernstr. 19, 33098 Paderborn, umziehen (Tel.: 05251-2019-31, werner.mertens@franziskaner.de ).

Hinweisen möchten wir auf die nächsten Pilgerfahrten ins Heilige Land, die auch in der neuen Zeitschrift auf der vorletzten Seite angegeben sind:

Mit herzlichem Dank für Ihre Verbundenheit mit dem Kommissariat des Heiligen Landes und Ihre vielfältigen Hilfen für die Christen im Heiligen Land, besonders in Syrien, in der Hoffnung, daß diese Verbundenheit auch weiterhin bestehen bleibt, grüßen wir Sie herzlich.

Ihre Franziskaner
Pater Werner Mertens OFM und Br. Petrus Schüler OFM

 

Amtswechsel und Adressänderung ab 01.09.2018:
Kommissariat des Heiligen Landes, Br. Petrus Schüler OFM, Sankt-Anna-Straße 19, 80538 München, Tel. 089 211 26 104, bruderpetrus@franziskaner.de .

Neue Adresse für P. Werner ab 01.09.2018:
P. Werner Mertens OFM, Franziskanerkloster, Westernstr. 19, 33098 Paderborn, Tel.: 05251-2019-31; werner.mertens@franziskaner.de